SS 2010 » Einführung in die mathematische Modellierung
Prof. Dr. Kiehl

ÜbersichtPrüfungFortführungZuteilung AufgabenSkriptÜbungen

Aktuelles

04.08.2010Bei den Lösungen liegt ab jetzt eine Liste der Studenten, die die geforderten zwei Abgaben erbracht haben. Bitte auf Vollständigkeit nochmal überprüfen!
29.07.2010Zur Erinnerung: die Deadline für Abgaben ist Ende Juli, also am kommenden Wochenende!
(Aufgaben, die erst diese Woche vergeben wurden, sind hier ausgenommen)
22.07.2010Die bis jetzt vergebenen Aufgaben sollten noch im Juli abgegeben werden, damit die Lösungen zum Lernen verfügbar sind.
08.07.2010Es ist geplant, studentische Lösungen auch zukünftigen Intreressenten und Teilnehmern der Vorlesung zur Verfügung zu stellen. Wer nicht möchte, dass seine Lösung(en) online stehen bleiben, kann Bescheid geben. Dann werden diese nach der Prüfungsphase gesperrt.
31.05.2010Ab dem siebten Übungsblatt zählen die Aufgaben zur zweiten Hälfte der Vorlesung.
21.05.2010Als mögliche Termine für die mündlichen Prüfungen im SS 2010 wurden 18.08., 27.09. und 11.10. angesetzt.
20.05.2010Wegen der geringen Teilnehmerzahl finden im SS 2010
alle Prüfungen mündlich statt.
Geben Sie bei der Anmeldung als Datum den 15.10.2010 an.
Das genaue Datum vereinbaren Sie individuell mit Frau Utecht.
18.05.2010Das dritte Kapitel des Skriptes ist ferig.
Die ersten beiden Kapitel wurden etwas überarbeitet.
07.05.2010Die Beispiellösungen zum ersten Übungsblatt stehen weitestgehend online. Um die Flut an Material einzugrenzen, wurden nicht alle Ausarbeitungen hochgeladen. Bei Interesse können auch weitere Lösungen zur Verfügung gestellt werden.
06.05.2010Vorbesprechung zur Modellierungswoche WS 2010/11
Terminalternative A: 20.5. 13:30-15:10 in S215/301
Terminalternative B: 1.6. 13:30-15:10 in S410/1
Interessenten bitte an mindestens einem der beiden Termine kommen.
29.04.2010Auf der Seite
http://www.mathematik.tu-darmstadt.de/fbereiche/numerik/staff/kiehl/MaMoSch/
finden sich unter dem Punkt "Selbstlernumgebung zu Modellierung und Numerik" Hinweise zum Zeichnen von Funktionen mit Excel.
27.04.2010In Aufgabenblatt 2 gibt es ein paar Tippfehler: In Aufgabe 20 kann bei den vierstelligen Zahlen die jeweils letzte Ziffer gestrichen werden, sodass die Zahlen der Individuen 49, 67, 96, 144, 172, 242, 266 lauten.
13.04.2010Der erste Teil des Skriptes (Kapitel 1-2)
stehen zum Download bereit.

Die anderen Teile sind veraltet und werden noch überarbeitet.

 

Veranstalter

Name Raum Tel.
Kiehl, MartinS4|10 10023165
Rath, AlexanderS4|10 11023168

 

Vorlesung

TagUhrzeitin Raum
Mittwochs11:40 - 13:20S103/123

 

Übung

Nr.Zeitin RaumbeiSprechstundein Raum
1Montags, 11:40 - 13:20S114/169Kiehl
2Montags, 16:15 - 17:55S115/133RathMi 13.25-14.20LZM

 

Aktuelles

Ordnungen, Formulare, etc.

Dokumente wie Prüfungsplan-formulare, Studien- und Prüfungspläne oder Modulhandbücher finden Sie im Downloadbereich

Sabine Bartsch
Iryna Bysaha
Meike Mühlhäußer
Alexandra Neutsch
Bettina Plutz (in Elternzeit)

Sprechzeiten:
Mo13:30-15:30
Mi, Do10:30-12:30

studienbuero(at)mathematik.tu-darmstadt.de

Studienberatung

Dr.-Ing. Cornelia Seeberg

Sprechzeiten:
Mo13:30-15:00
Mi10:30-12:00

Die Sprechstunden finden in Raum S2|15 241 statt. Es ist keine Terminvereinbarung notwendig.

Weitere Fragen bitte per Mail an:

studienberatung(at)mathematik.tu-darmstadt.de

 

 

A A A | Print Drucken | Impressum Impressum | Contact Kontakt
    zum Seitenanfangzum Seitenanfang