Veranstaltungskalender

Mi, 18.10.2017, 17:15
Warum es sich lohnt halbe Sachen zu machen: Die Kato Square Root Property
Mathematisches Kolloquium

Referent: Prof. Dr. Robert Haller-Dintelmann, Technische Universität Darmstadt
Raum: S2|14 /24

Zuvor findet um 16:45 Uhr die Teerunde in Raum 244 des Mathematikgebäudes (S2/15), Schlossgartenstaße 7, statt.

Löst man eine elliptische Differentialgleichung 2.Ordnung wie z. B. $\Delta u = f$, so würde man erwarten, dass die Lösung $u$ zwei
Differentiationsordnungen besser ist als die rechte Seite $f$, doch diese
Hoffnung ist leider immer mal wieder trügerisch. Erstaunlicherweise ist die
Wurzel des Differentialoperators dank der "Kato-Square-Root-Eigenschaft" oft freundlicher und vermittelt auch dann noch einen Regularitätsgewinn von Eins, wenn der volle Operator die zwei Ordnungen verweigert. Der Vortrag legt diese Problematik dar, stellt Ergebnisse zur Kato-Eigenschaft vor und versucht zum Schluss noch zu zeigen, wie diese beim Lösen von komplizierteren Differentialgleichungen gewinnbringend eingesetzt werden kann.

 


Kontakt

Fachbereich Mathematik
Technische Universität Darmstadt

Schlossgartenstraße 7
64289 Darmstadt

A A A | Print Drucken | Impressum Impressum | Contact Kontakt
    zum Seitenanfangzum Seitenanfang