Master-Studiengang Mathematik

Der Master-Studiengang Mathematik baut auf Fä­hig­keiten, Methoden und Kenntnissen auf, wie sie im Rahmen eines sechssemestrigen Bachelor-Stu­diengangs Mathematik an einer wissenschaftlichen Hochschule wie der TU Darmstadt erworben wer­den können. Das Studium des Master-Studiengangs soll die Absolventen in die Lage versetzen, Mathematik in Beruf und Gesellschaft eigenverantwortlich, wissenschaftlich und verantwor­tungs­­be­wusst einzusetzen und weiterzuentwickeln. Im Fokus steht auch die Vorbereitung auf eigene wissenschaftliche Tätigkeiten.

Auch im Master-Studiengang gibt es verschiedene Studienrichtungen. Neben den Studienrichtungen Mathematik und Wirtschaftsmathematik, die die entsprechenden Studienrichtungen aus dem Bachelor fortsetzen, gibt es auch die Studienrichtung mit einem nicht-mathematischen Vertiefungsfach, in der eine vertiefte Beschäftigung mit einem Nebenfach ermöglicht wird.

Einen detaillierten Einblick in das Lehrangebot der kommenden Semester finden Sie in der Rubrik Lehrveranstaltungen.

Weitere Informationen finden Sie auch in den Informationen der Zentralen Studienberatung zu unserem Master-Studiengang, aus denen auch die unten verlinkten graphischen Studienpläne stammen.

Studienrichtung Mathematik

Die zwei Mathematischen Vertiefungen bauen auf den im Bachelor-Studiengang gesetzten Schwerpunkten aus sieben mathematischen Forschungsgebieten auf und ermöglichen es Ihnen, sich aktuellen Forschungsthemen in den jeweiligen Gebieten zu nähern.

In ebenfalls zwei Mathematischen Seminaren werden in der Regel Kenntnisse aus den Vertiefungen an einem konkreten Forschungsthema erarbeitet. In der Regel ergeben sich hieraus Themen für die Master-Thesis.

Der Mathematische Ergänzungsbereich bietet die Möglichkeit weitere mathematische Gebiete kennenzulernen oder die gewählten Vertiefungen zu ergänzen.

Im Nebenfach wird in der Regel das im Bachelor gewählte Nebenfach weiter vertieft.

Das Studium Gene­rale bietet die Möglichkeit, in ganz andere Bereiche der akademischen Welt hineinzublicken oder weitere fachübergreifende Kompetenzen zu erwerben.

Studienrichtung Mathematik mit einem nicht-mathematischen Vertiefungsfach

Eine Mathematische Vertiefung wird mit einer Nicht-Mathematischen Vertiefung kombiniert. Dort kann ein Nebenfach aus dem Bachelor in einem Umfang vertieft werden, der auch interdisziplinäre Masterarbeiten ermöglicht.

In der nichtmathematischen Vertiefung wird auch ein Seminar (o.ä.) belegt – dazu kommt ein mathematisches Seminar.

Zusätzlich zur nichtmathematischen Vertiefung wird dasselbe oder ein anderes Fach als Nebenfach studiert.

Der Mathematische Ergänzungsbereich und das Studium Gene­rale bieten wie in der Studienrichtung Mathematik die Gelegenheit, den eigenen wissenschaftlichen Horizont zu erweitern.

Studienrichtung Wirtschaftsmathematik

Diese Studienrichtung ähnelt der Studienrichtung mit nicht-mathematischer Vertiefung und setzt in der Regel ein Bachelor-Studium der Wirtschaftsmathematik fort. Wie im Bachelor liegt der Fokus der Mathematikausbildung auf Gebieten mit besonderem Anwendungsbezug in den Wirtschaftswissenschaften.

Eine Mathematische Vertiefung aus Stochastik oder Optimierung wird mit einer Nicht-Mathematischen Vertiefung in den Wirtschaftswissenschaften kombiniert.

Im Nebenfach Wirtschaftsinformatik können die Informatikgrundlagen aus dem Bachelorstudium ergänzt und durch spezielle Wirtschaftsinformatikmodule abgerundet werden.

Ordnung des Studiengangs

Die Ordnung des Studiengangs, insbesondere die Studien- und Prüfungspläne sowie das Modulhandbuch finden Sie im Downloadbereich.

Teilzeitstudium und Studieren mit Kind

Ein Teilzeitstudium ist im Master-Studiengang Mathematik grundsätzlich möglich. Der Teilzeitstatus wird jeweils zu Beginn des Semesters in der Koordinierungsstelle Teilzeitstudium beantragt.

In bestimmten Lebensumständen (z.B. Studieren mit Kind) kann auch die Beurlaubung sinnvoll sein. Unter gewissen Voraussetzungen können auch in Urlaubsemestern Prüfungsleistungen erbracht werden.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an die Fachstudienberatung.

Verantwortlicher Autor: stuko@mathematik...

Aktuelles

Achtung: Vom 21.12.2017 bis 05.01.2018 ist das Studienbüro geschlossen. Ab dem 08.01.2018 sind wir zu den gewohnten Sprechzeiten wieder für Sie da.

Abschlussarbeiten können in dieser Zeit an der Hauptpforte im Alten Hauptgebäude S1|03, Hochschulstraße 1, abgegeben werden.

Ordnungen, Formulare, etc.

Dokumente wie Prüfungsplan-formulare, Studien- und Prüfungspläne oder Modulhandbücher finden Sie im Downloadbereich

Sabine Bartsch
Iryna Bysaha
Meike Mühlhäußer
Alexandra Neutsch
Bettina Plutz (in Elternzeit)

Sprechzeiten:
Mo13:30-15:30
Mi, Do10:30-12:30

studienbuero(at)mathematik.tu-darmstadt.de

Studienberatung

Albrun Knof

Sprechzeiten:
Mo13:30-15:00
Mi10:30-12:00

Die Sprechstunden finden in Raum S2|15 241 statt. Es ist keine Terminvereinbarung notwendig.

Weitere Fragen bitte per Mail an:

studienberatung(at)mathematik.tu-darmstadt.de

 

 

A A A | Print Drucken | Impressum Impressum | Contact Kontakt
    zum Seitenanfangzum Seitenanfang