Austauschmöglichkeiten in Europa

In Europa gibt es dank des Erasmusprogramms die meisten Austauschmöglichkeiten. Alle Universitäten sind hier kurz beschrieben, die jeweiligen Überschriften sind Links zu ausführlicheren Informationen und Erfahrungsberichten.

Belgien

2 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master/Promotion)

Die Université Catholique de Louvain ist eine französisch-sprachige Universität mit Sitz in Louvain-la-Neuve, eine vor gut dreißig Jahren eigens für diese Universität gegründete Stadt, die Campus-Atmosphäre hat. Der Studienplan muss ausreichend Veranstaltungen in angewandter Mathematik enthalten, welche das Departement d'ingenierie mathematique anbietet. Darüber hinaus bietet das Departement de mathematique ein reichhaltiges Angebot an reiner Mathematik an. Besondere Schwerpunkte sind Geometrie, Topologie, Analysis.


Frankreich

3 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master/Promotion)

Unter den französischen Universitäten, mit denen der Fachbereich eine Erasmus-Vereinbarung geschlossen hat, hat nur Bordeaux ein volles Mathematik-Angebot.  An einer großen Universität wie Bordeaux wird das Auslandsjahr vor allem für diejenigen zum Erfolg, die ihre Interessen aktiv und selbständig verfolgen.

Es ist möglich, wirtschaftswissenschaftliche Veranstaltungen an der Universität Bordeaux 4 zu hören, welche sich auf dem selben Campus befindet.

2 Erasmus Plätze (Bachelor/Master/Promotion), Möglichkeit zum Doppeldiplom

Die Ecole Nationale Supérieure d'Informatique et de Mathématiques Appliquées de Grenoble ist Teil des Institut National Polytechnique de Grenoble (INPG), zu dem sich sechs verschiedene Grandes Ecoles zusammengeschlossen haben. 

An der Ensimag konzentriert sich das Lehrangebot auf angewandte Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Informatik. Entsprechend kommt das Auslandsstudium nur für Studierende mit Nebenfach oder Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften (evtl. auch noch Informatik) in Frage. 

1 Erasmus Platz (Master),

unabhängig davon: Möglichkeit zum DoubleDegree (3 Plätze)

Die EC Lyon bietet eine allgemeine Ingenieursausbildung an, d.h. die Studierenden werden nicht von Anbeginn an auf eines der Gebiete Elektrotechnik, Maschinenbau, Bauingenieurswesen spezialisiert; erst im letzten Studienjahr findet eine solche Spezialisierung statt. Die Ingenieursausbildung ist theoretischer als an der TU Darmstadt. 


Island

1 Erasmus-Platz (Bachelor/Master)

Die Háskóli Íslands in Reykjavik (Achtung: nicht zu verwechseln mit der University of Reykjavik) ist Islands älteste Universität. Sie bietet umfangreiche Angebote in Mathematik. Der Mathematik-Master wird komplett auf englisch angeboten.


Italien

1 Erasmus-Platz (Bachelor/Master)

In Mailand gibt es die Möglichkeit an der Politecnico di Milano zu studieren. Die Univesität ist eine renommierte Ingenieursschule. Es gibt daher kaum Kurse in reiner Mathematik bzw. auf Masterniveau, dafür aber einige Kurse zu Finanzmathematik. Unterrichtssprache ist meist italienisch.

1 Erasmus-Platz (Bachelor, nur 1 Semester)

Die Universita degli Studi Roma Tre ist eine relativ junge, staatliche Universität in der italienischen Hauptstadt Rom. Das Kursangebot umfasst Mathematik-Veranstaltung insbesondere auf Bachelor-Niveau. Die Universität bietet auf einer Extraseite Informationen für ERASMUS-Studierende.


Niederlande

1 Erasmus-Platz (Master)

In Eindhoven gibt es ausschliesslich technische Studiengänge. Auch in der Mathematik liegt der Schwerpunkt auf Anwendungen. Daher sind gute Kenntnisse in Matlab und Mathematica oft nützlich. Es sollten Veranstaltungen des Master-Programms belegt werden. Veranstaltungssprache ist dann normalerweise englisch.


Norwegen

4 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master)

Die Kooperation mit der Universitet i Oslo besteht erst seit relativ kurzer Zeit (2011). In der Universität  in der norwegischen Hauptstadt können Mathematik-Studierende auf jedem Niveau passende Angebote finden. Das dortige Kursangebot findet fast ausschließlich in Englisch statt.

1 Erasmus-Platz (Master)

Neben dem Kooperationsvertrag mit der Norges teknisk-naturvitenskapelige Universitet unterhält auch die Stadt Darmstadt eine Kooperation - Trondheim ist offizielle Partnerstadt. Veranstaltungen im Bachelor sind vorwiegend auf norwegisch, es wird ein englisches Masterprogramm angeboten.


Polen

1 Erasmus-Platz (Bachelor/Master/Promotion)

Nach allen vorliegenden Informationen kann man einen Besuch der Uniwersytet Warszawski in Warschau nur wärmstens empfehlen. Das Veranstaltungsangebot ist groß, auch Wirtschaftsveranstaltungen können gehört werden.  Es gibt auch zunehmend englisch-sprachige Angebot auf den Seiten des Fachbereichs.


Portugal

1 Erasmus-Platz (Bachelor/Master/Promotion)

Coimbra ist eine typische Studentenstadt, nicht weit vom Meer entfernt und etwa so groß wie Darmstadt. Sie hat die älteste Universität Portugals, die Universidade de Coimbra. Es gibt genügend mathematische Veranstaltungen, die Sprache ist ausschließlich portugiesisch. Empfohlen werden Vorlesungen aus dem 4./5. Jahr, die des 3. Jahres sind eher einfach und überschneiden sich oft mit den Darmstädter Veranstaltungen.

2 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master)

Es gibt ein breites Angebot an Lehrveranstaltungen im Bachelor und Master, die meisten werden auf portugiesisch gehalten.

1 Erasmus-Platz (Master, nur 1 Semester)

Die Universidada Tecnica des Lisboa (Instituto Superior Tecnico) bietet ein gutes Vorlesungsangebot in Mathematik (Curriculum Master, Vorlesungsangebot Master). Veranstaltungen finden auf portugiesisch statt.


Schweden

4 Erasmus-Plätze (Bachelor oder Master)

Lund ist eine hübsche kleine Universitätsstadt, die auf der anderen Seite des Öresunds ungefähr Kopenhagen gegenüber liegt. Das dritte Studienjahr ist der richtige Zeitpunkt für Lund.  Fast alle mathematischen Lehrveranstaltungen ab dem dritten Studienjahr finden auf Englisch statt, sobald dies mindestens ein anwesender Student wünscht.

1 Erasmus-Platz (Master)

Die Kungliga Tekniska Högskolan bietet keinen eigenständigen Mathematik-Studiengang an, ist aber interessant für Studenten mit einem Schwerpunkt in der angewandten Mathematik. Das Angebot der KTH läßt sich dadurch ergänzen, dass an der Universität Kurse belegt werden. Die meisten Vorlesungen sind englisch. Manchmal sind die Dozenten schwedischsprachiger Vorlesungen auch bereit, auf Nachfrage hin ins Englische zu wechseln.


Schweiz

2 Erasmus-Plätze (Bachelor oder Master)

Die Ecole Polytechnique Federale de Lausanne ist das französisch-sprachige Pendant der Eidgenössischen Technischen Hochschule. Das Studium in Lausanne ist anspruchsvoll. ECTS-Punkte entsprechen Semesterwochenstunden (!). Es gibt Veranstaltungen des zweiten Studienjahrs, deren Inhalte in Darmstadt erst später behandelt werden, und die deshalb für das 3. Studienjahr eingebracht werden können. Es ist in Lausanne kein Problem, die Bachelorarbeit zu schreiben.


Spanien

1 Erasmus-Platz (Bachelor/Master/Promotion)

Alcalá liegt nah bei Madrid. Die Universität bietet keine Mathematik-Veranstaltungen an. Ein Auslandsjahr (oder -Semester) kann aber gut dazu genutzt werden, Informatik-Veranstaltungen zu hören: Das Angebot ist reichhaltig, die Dozenten hilfsbereit und engagiert. Die Informatik-Veranstaltungen entstammen einem Kanon, Studenten sollten aufpassen, daß sie die jeweils benötigten Voraussetzungen haben.

2 Erasmus-Plätze (Bachelor)

Die traditionsreiche Stadt mit der Alhambra besitzt eine große Universität. Wie die Namen der Institute zeigen, liegen besonderere Schwerpunkt auf der Geometrie, Algebra und angewandter Mathematik.  Viele Veranstaltungen benutzen mathematische Software, das nötige Vorwissen wird aber vermittelt.

1 Erasmus-Platz (Bachelor)

Die Universidad de Salamanca ist eine klassische Universität und hat ein großes Angebot an Veranstaltungen. Es gibt anspruchsvolle Vorlesungen in der reinen Mathematik, ein Schwerpunkt ist Algebra. Die Statistik ist ein weiterer Schwerpunkt; sie stellt in Salamanca einen eigenen Studiengang dar.

1 Erasmus-Platz (Bachelor/Master)

An der Universidad Politecnica de Catalunya ist der Mathematik-Studiengang ist nicht sehr groß mit Schwerpunkten in der angewandten Mathematik. Die Vorlesungssprache ist meist katalanisch, nicht spanisch.

Spanien, Madrid

Universidad Politecnica de Madrid

1 Erasmus-Platz (Bachelor oder Master)

Bislang (WiSe 2015) haben wir am Fachbereich Mathematik keine eigenen Erfahrungen im Austausch mit der Universidad Politecnica de Madrid. Soweit bekannt, ist das Studienprogramm dort sehr auf die angewandten Gebiete orientiert. Insbesondere gibt es ein Master-Programm "Industrial Mathematics" an der School of Aeronautics and Space Engineering. An der Informatik-Fakultät gibt es den Bachelor in "Mathematics and Informatics".

2 Erasmus-Plätze (Bachelor oder Master)

Die Universidad de Extremadura in Badajoz liegt in Südwestspanien, nahe der portugiesischen Grenze. Sie bietet einen Mathematikstudiengang an. Vorlesungen und Kommunikation vor Ort läuft fast vollständig auf Spanisch ab, die Sprache ist aber gut zu erlernen.


Tschechien

2 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master/Promotion)

An der Univerzita Karlova V Praze gibt es zwei Erasmus-Plätze und ein sehr gutes Mathematik-Angebot. Teilweise gibt es Veranstaltungen auf englisch, eventuell auch auf Nachfrage. Die Lebenshaltungskosten in Prag sind vergleichsweise niedrig.


Türkei

3 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master)

Die Bogaziçi Üniversitesi in Istanbul ist eine renommierte türkische Universität, die aus dem alten Robert College hervorgegangen ist. Die Mathematik Abteilung bietet ein reichhaltiges Kursangebot, wahrscheinlich weitestgehend auf englischer Sprache.

2 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master)

Die Istanbul Teknik Üniversitesi ist eine Technische Universität, die vor allem Ingenieursstudiengänge anbietet. Mathematikveranstaltungen können auf Masterniveau in englisch besucht werden, auf Bachelor-Niveau gibt es nicht immer passende Angebote.

2 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master)

Die Middle East Technical University wurde nach dem zweiten Weltkrieg von der Unesco gegründet. Unterrichtssprache ist ausschließlich das Englische. Ihre Struktur orientiert sich stark an amerikanischen Unversitäten. Die Qualität der Ausbildung in der Mathematik ist sehr gut.

2 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master/Promotion)

Die Sabanci Üniversitesi ist eine kleinere englischsprachige Privatuniversität, deren Gründung vom türkischen Magnaten Sabanci finzanziert wurde. Kurse in Mathematik auf Bachelor Niveau werden im Rahmen sog. "Minor Honor Courses" angeboten, auf Master Niveau finden sich Veranstaltungen für "Graduate Students". 


Ungarn

4 Erasmus-Plätze (Bachelor/Master)

Die Eötvös Loránd Tudományegyetem ist eine hervorragende Universität in der Hauptstadt Ungarns. Sie bietet einen englischsprachigen Master an, daher ist ein Austausch insbesondere in höheren Semestern zu empfehlen.


Verantwortlicher Autor: René Bartsch

 

Auslandskoordinator


Nathalie Brandenburger

Malte Brandy

Am 28.3.18 entfällt die Sprechstunde. Bitte melden Sie sich per Email.

Sprechstunde:

  • Mittwoch 09:00 Uhr bis 11:00
    und nach Vereinbarung

Tel.: 0049/6151/16-21448

Raum: S2|15 233

auslandskoordination(at)mathematik.tu-darmstadt.de


A A A | Print Drucken | Impressum Impressum | Contact Kontakt
    zum Seitenanfangzum Seitenanfang