2 Austausch-Plätze

Auf Grund eines Vertrages mit der Tulane University können jährlich zwei Studierende unseres Fachbereichs als Graduate Students in Tulane aufgenommen werden. Die Studiengebühren werden erlassen. Es gibt jedoch (neben Nominierung) zusätzliche Bedingungen: mindestens gute Leistungen, sehr gute Englischkenntnisse, GRE-Test. Zusätzlich muss ein Bachelor-Abschluss vor Ausreise vorliegen, eine Bewerbung vor Abschluss ist möglich.

An der Universität können Kurse besucht werden, es kann auch ein Master-Abschluss erworben werden. Austauschstudierende können als Teaching-Assitant (Tutor/Übungsgruppenleiter) tätig sein, um sich etwas Geld zu verdienen.

Weitere finanzielle Förderung können Fulbright-Stipendien darstellen, die speziell Aufenthalte in den USA fördern. Hierzu ist jedoch eine sehr frühzeitige Bewerbung nötig: Jeweils schon im Frühjahr von Jahr X für Beginn des Studiums im Herbst von Jahr (X + 1).

Nach der Nominierung durch den Fachbereich ist ein Antrag auf Zulassung an der Graduate School in Tulane nötig. Eine erfolgreiche Nominierung durch Darmstadt garantiert noch nicht die Aufnahme.

Ehemalige & Erfahrungsberichte

  • 2010/11 Christina Rösch
  • 2009/10 Johannes Vonk
  • 2008/09 Franz Hoffmann
  • 2008/09 Tim Twelbeck

Verantwortliche Autoren: Moritz Kütt, René Bartsch

 

Auslandskoordinator


Nathalie Brandenburger

Malte Brandy

Am 28.3.18 entfällt die Sprechstunde. Bitte melden Sie sich per Email.

Sprechstunde:

  • Mittwoch 09:00 Uhr bis 11:00
    und nach Vereinbarung

Tel.: 0049/6151/16-21448

Raum: S2|15 233

auslandskoordination(at)mathematik.tu-darmstadt.de


A A A | Print Drucken | Impressum Impressum | Contact Kontakt
    zum Seitenanfangzum Seitenanfang