Exzellenzcluster

Im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes hat die DFG der TU Darmstadt im Jahr 2007 ein Exzellenzcluster zum Thema Smart Interfaces - Understanding
and Designing Fluid Boundaries bewilligt. Daran sind als Principle Investigators aus der Mathematik die Professoren Bothe, Farwig, Hieber, Lang und Ulbrich beteiligt.


Der zentrale Forschungsschwerpunkt des Exzellenzclusters ist das Verständnis,
das Design, die Entwicklung und die Anwendung von intelligenten Grenzflächen unter Berücksichtigung der rapiden Fortschritte in eine Reihe von Disziplinen
der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Dabei werden insbesondere fünf
wechselwirkende Bereiche mit einem hohem Innovationspotential für einen
erfolgreichen Technologietransfer in die industriellen Anwendungen untersucht: statische und dynamische Benetzbarkeit, Verbesserung von Wärmetransport, wandnahe reaktive und mehrphasige Strömungen sowie Widerstands- und Zirkulationskontrolle.


Die Homepage des Exzellenzclusters findet sich hier:
http://www.csi.tu-darmstadt.de/homecsi/index.de.jsp

 

 


Kontakt

Fachbereich Mathematik
Technische Universität Darmstadt

Schlossgartenstraße 7
64289 Darmstadt

A A A | Print Drucken | Impressum Impressum | Contact Kontakt
    zum Seitenanfangzum Seitenanfang