Forschung in Stochastik

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Analyse stochastischer Phänomene. Intensiv untersucht werden zum einen die Fragestellungen im Zusammenhang mit stochastischen Prozessen, also im Zusammenhang mit mathematischen Modellen zufälliger Prozesse, die sich über Raum und Zeit entwickeln. Zum anderen werden Fragen aus dem Bereich der Mathematischen Statistik, die  sich mit der Anpassung mathematischer Modelle an zufallsbehaftete Beobachtungen beschäftigt, analysiert.

Die  Professoren der Arbeitsgruppe haben die folgende Forschungsschwerpunkte:

Prof. Michael Kohler:
Mathematische Statistik, insbesondere Kurvenschätzung  und Finanzstatistik.

Die Arbeitsgruppe führt gemeinsame nationale und internationale Forschungsprojekte mit Kollegen anderer Universitäten durch, ist beteiligt an der Organisation von internationalen Workshops und Konferenzen und arbeitet mit Unternehmen im Rahmen von Industrieprojekten zusammen.

A A A | Print Drucken | Impressum Impressum | Contact Kontakt
    zum Seitenanfangzum Seitenanfang