Schwerpunkt Numerik im Bachelorstudiengang

Eine Bachelorarbeit kann nach Besuch einer numerischen Wahlvorlesung oder eines Seminars begonnen
werden. Es wird in der Regel jedes SS ein spezielles Bachelorseminar angeboten. Es besteht aber auch
die Möglichkeit im Rahmen eines Masterseminars einen Bachelorseminarschein zu erwerben.

Regelmäßige Veranstaltungen im Bachelorbereich

Veranstaltung

LP

geplanter Turnus

Bereich

Semester

 

 

 

 

 

Einführung in die Numerische Mathematik

9

jedes WS

P

3

Numerik der Linearen Algebra

5

jedes SS

C

ab 4

Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen

5

jedes WS

C*

5

Einführung in die Mathematische Modellierung

5

jedes zweite SS

C

ab 4

 

 

 

 

 

Proseminar

3

jedes WS

 

3

Bachelorseminar

6

jedes Semester

 

ab 5

P=Pflicht, C=BSc.Wahlbereich Numerik, *=Voraussetzung für Vertiefung, E=Master Ergänzung und BSc Wahlpflicht

WS>SS deutet an, daß das Thema am Ende der Vorlesungszeit des WS vergeben wird, so daß die
Hauptarbeit des Seminares in der vorlesungsfreien Zeit erbracht werden kann. Die Vorträge sind dann im SS.
Eine Vertiefung Numerik im Master setzt Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen voraus. Diese
Veranstaltung sollte daher bevorzugt besucht werden.
Im folgenden typischeWege zur Bachelorarbeit in Numerik mit Vorbereitung einer Vertiefung im Master:

Wege zur Bachelorarbeit in Numerik

 

Start im Wintersemester

WS

Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen

WS>SS

Bachelorseminar

SS

Bachelorarbeit

 

Start im Sommersemester

WS>SS

Bachelorseminar

SS

E.i.d.Math.Model

SS

oder Numerik der Linearen Algebra

SS>WS

Bachelorarbeit

WS

Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen

Bachelorseminar

Angebotsturnus: Die Arbeitsgruppe Numerik und Wissenschaftliches Rechnen bietet in der Regel jedes Sommersemester ein Bachelorseminar  und jedes Wintersemester ein Masterseminar  an, an dem auch Bachelorstudenten teilnehmen können.

Voraussetzungen: Vorausgesetzt werden Kenntnisse einer der Vorlesungen

  • Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen
  • Numerische Lineare Algebra
  • Einführung in die mathematische Modllierung

Ankündigung: Neben den offiziell angekündigten Seminaren besteht auch die Möglichkeit im Rahmen von nichtangekündigten Mitarbeiterseminaren einen Seminarschein zu erwerben. Nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu einem der Dozenten auf.

Start:  Das Seminar beginnt jeweils in der ersten Woche der Vorlesungszeit

Themenvergabe: Ein Bachelorseminar hat 6 Leistungspunkte und erfordert eine entsprechende Vorbereitungszeit, die während des Semesters nur schwer aufzubringen ist. Die Seminarthemen werden daher am Ende der Vorlesungszeit des vorhergehenden Semesters vergeben, damit die Vorbereitung rechtzeitig abgeschlossen werden kann.

Anmeldung: Ende der Vorlesungszeit des vorhergehenden Semesters

Kontakt

AG Numerik
FB Mathematik
TU Darmstadt
Dolivostraße 15
64293 Darmstadt

Elke Dehnert

dehnertmathematik.tu-darmstadt.de

Tel.: +49 (0)6151 16-23163
Fax: +49 (0)6151 16-23164

 

 

 

« Dezember 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31
A A A | Print Drucken | Impressum Impressum | Contact Kontakt
    zum Seitenanfangzum Seitenanfang