Tagung des Projekts MINTplus: Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung

Das im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (QLB) durch das BMBF geförderte Projekt MINT^plus "Systematischer und vernetzter Kompetenzaufbau in der Lehrerbildung" verfolgt das Ziel, die Studiengänge Lehramt an Gymnasien (LaG) und an Beruflichen Schulen (LaB) an der TU Darmstadt und die damit verbundene Ausbildung der angehenden Lehrer*innen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) sowie den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften weiter zu profilieren (Laufzeit: 06/2015-12/2018). Ein neuer MINT-orientierter Studiengang LaG wurde in den verschiedenen Gremien der TU Darmstadt konzipiert und am 08.02.2017 vom Senat verabschiedet. Die ersten Einschreibungen werden zum WiSe 2017/18 erfolgen. Ziel der Tagung MINT^plus am Donnerstag, den 05.10.2017, ist es, die bisher im Rahmen des Projekts erzielten Ergebnisse zu kommunizieren und zu diskutieren. Dazu werden Vertreter*innen anderer durch die QLB-geförderter Projekte sowie der hessischen Ministerien HKM und HMWK, der hessischen Lehrkräfteakademie, des Projektträgers DLR, der Schulämter, der Studienseminare und der TU Darmstadt eingeladen. Am Vormittag des 05.10.2017 wird es zunächst einen Projektüberblick und impulsgebende keynotes zum Thema Lehrerbildung geben. In einer Posterausstellung werden die Inhalte der Teilprojekte vorgestellt und es wird die Möglichkeit zum Austausch geboten. In verschiedenen Workshops haben die Tagungsteilnehmer*innen am Nachmittag die Gelegenheit, die Projektergebnisse kennenzulernen und zu diskutieren.


Veranstalter: Projekt MINTplus


Kontakt: Prof. Dr. Regina Bruder


Ort:  
TU Darmstadt, Stadtmitte
Rundeturmstr. 10,
Gebäude S3/20 Raum 18

 


Kontakt

Fachbereich Mathematik
Technische Universität Darmstadt

Schlossgartenstraße 7
64289 Darmstadt

A A A | Print Drucken | Impressum Impressum | Contact Kontakt
    zum Seitenanfangzum Seitenanfang